Pflege für Ihre Geliebten zu Hause

Die häusliche Krankenpflege boomt, weil es so viele Senioren gibt, die zu Hause Pflege brauchen. Wenn Sie einen geliebten Menschen haben, der einen Punkt erreicht, an dem er aufgrund seines Alters nicht in der Lage ist, sich um ihn zu kümmern, haben Sie wahrscheinlich bereits darüber nachgedacht, was Sie als nächstes tun werden. Es gibt mehrere Optionen, die Sie zur Verfügung haben. Es ist daher wichtig, dass Sie gut informiert sind. Ein Pflegeheim ist für einige Senioren eine Option, aber es gibt Kriterien, die Sie erfüllen müssen, um einen Senior in ein Pflegeheim zu bringen.

Sie müssen praktisch ohne Vermögen oder Einkommen auskommen, um länger als drei Monate in einem Pflegeheim leben zu können. Ihre anderen Optionen sind ein Pflegeheim, ein persönlicher Betreuer oder Sie werden derjenige, der sich um den Senior kümmert. Pflegeheime gibt es zwischen dreitausend und siebentausend Dollar im Monat, und die Versicherung deckt nicht die Kosten eines Pflegeheims, so dass alles aus der Tasche kommen müsste. Die zwei erschwinglichsten Optionen sind eine private Bezugsperson oder für Sie selbst, um die Bezugsperson zu werden. Mit dieser Option können Sie Ihren geliebten Menschen in den Komfort Ihres eigenen Zuhauses bringen und Sie oder Ihre Pflegekraft können sie eins zu eins betreuen. Wenn Sie sich für die letztere Option entscheiden, müssen Sie einige Schritte unternehmen, um sich vorzubereiten.

Medizinische Versorgung

Sie benötigen bestimmte medizinische Vorräte im Haushalt, um sicherzustellen, dass jeder Tag reibungslos verläuft und Sie Ihren Angehörigen die nötige Pflege geben können. Sie müssen auf jeden Fall Pants für Inkontinenz zusammen mit Pads in die Hose und Pads in das Bett legen, damit sie sich nachts darauf legen. Dies ist sehr wichtig, da es für ältere Menschen oft zu schwierig ist, nachts aus dem Bett zu steigen, wenn sie auf die Toilette gehen müssen, und so oft, dass sie nicht auf die Toilette im Bett gehen. Das Einlegen eines Einwegkissens jeden Abend hilft, Unfälle zu vermeiden und die Matratze zu retten. Gummihandschuhe sind ebenfalls ein Muss. Immer wenn Sie mit Körperflüssigkeiten umgehen, möchten Sie sicherstellen, dass Sie Gummihandschuhe anziehen und sich die Hände waschen, wenn Sie fertig sind.

Ernährung

Wenn Sie Ihrem Senior täglich nahrhafte Mahlzeiten zubereiten, können Sie dafür sorgen, dass Sie sich gut fühlen und dass Ihr Körper richtig funktioniert. Das Planen von Mahlzeiten für die Woche ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie alle Vitamine und Nährstoffe erhalten, die sie benötigen, um weiterhin funktionieren zu können. Die Essenszeit ist auch eine Zeit, in der Sie mit Ihrem Angehörigen sitzen und sprechen können, ihn fragen, wie sein Tag war und ob es Aktivitäten gibt, die er in seinen Tag integrieren möchte. Den Geist zu beschäftigen, hilft ihnen, die Zeit zu vertreiben und sie in einer besseren Stimmung zu halten.

Be the first to comment on "Pflege für Ihre Geliebten zu Hause"

Leave a comment

Your email address will not be published.


*